Abus
Bell
BROOKS
Cannondale
Creme
Croozer
Deuter
evoc
Felt
Giro
Gore
ION
Kokua
KTM
Lezyne
Liteville
Lupine
Marin
Northwave
Oakley
Ortlieb
Pearl Izumi
POC
Scott
Simplon
Specialized
Sugoi
Thule


AGB

Cannondale Moterra LT 2 Mountain E-BIKE 2018   NEU 

5249.00 EUR
(inkl. MWSt./zzgl. Versandkosten)
Rahmenhöhe
Menge:

Drive unit: BOSCH Performance CX 250W
Battery: BOSCH PowerPack 500Wh
Display: BOSCH Purion



Rahmen

Moterra LT, 160mm, SmartForm C1 Alloy, Torsion Box downtube, Si motor mount, carbon link


Gabel

RockShox Yari RC, 160mm, Solo Air, tapered steerer, Boost 110x15, Maxle Stealth


DÄMPFER

RockShox Monarch RT, DebonAir, High Volume, 160mm


Laufräder

WTB Frequency RACE i25, 27.5", 25mm inner, 32h, tubeless ready


Naben

Formula Disc - 110x15 front, 157x12 rear


Speichen

DT Swiss Champion


Reifengröße

Schwalbe Magic Mary SuperG front, Hans Dampf SuperG rear, 27.5x2.35", tubeless ready


Pedale

N/A


Kurbel

Cannondale EC3, w/ Ai offset ring, 15t


Kurbel Option

N/A


Kette

Shimano HG601, 11-speed


Kassette

Sunrace, 11-speed, 11-42T


SCHALTWERK

Shimano SLX, Shadow Plus, 11-speed


SCHALTHEBEL

Shimano SLX, I-Spec, 11-speed


Lenker

Cannondale C2 Alloy, 9 deg, 15mm rise 780mm


LENKERGRIFFE

Cannondale Locking Grips


Vorbau

FSA Gravity Light, 1-1/8", 45mm


Steuersatz

Tange Seiki 1-1/8 to 1.5", integrated


Bremsen

Shimano SLX hydro disc, Ice-Tec 203/180mm


Bremshebel

Shimano SLX hydro disc


Sattel

Fabric Scoop Elite


SATTELSTÜTZE

KS LEV Integra dropper, 31.6, 100mm (S)/125mm (M), 150mm (L/XL)


Größen

S, M, L, XL
 


Ai-System Kettenblatt (Asymmetric Integration)

Ein spezielles Ai (asymmetrische Integration) Kettenblatt versetzt die Kettenlinie 6 mm nach außen. Das klingt nicht nach viel, erlaubt aber die kürzesten Kettenstreben am Markt, ausreichend Reifenfreiheit und funktioniert perfekt mit der extra breiten, extra steifen 157 mm Hinterradnabe.


Doppelt hält besser

Verbesserte Steifigkeit und Langlebigkeit wird beim Moterra durch die Verwendung von gedichteten (nebeneinanderliegenden) Lagerpaaren in jedem Drehpunkt der hinteren Schwinge erreicht.

 
Die Performance Line CX ist der leistungsstärkste E-Bike-Antrieb von Bosch

Im neuen „eMTB“-Modus liefert die dynamische Leistungsregelung automatisch genau die passende Motorunterstützung – von 120 bis 300 Prozent –, um den Anforderungen des Terrains gerecht zu werden, ohne den Modus zu wechseln. Volle Unterstützung ab dem ersten Tritt – für leichteres anfahren an Steigungen und ein völlig natürliches Fahrgefühl.

 
Torsion Box Unterrohr

Zur Erhöhung der Rahmensteifheit und der Senkung des Schwerpunktes durch eine optimale Batteriepositionierung, wird eine steife Batteriekammer an ein vollkommen verschlossenes hydrogeformtes durchgehendes Unterrohr geschweißt. Diese Struktur nennen wir "Torsion Box". Während die Konkurenz "offene" Unterohre hat, erreichen wir eine ununterbrochenen Kraft- und Momentenfluss, welcher für präzises Fahrverhalten und beste Steifigkeit sorgt.