Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad

Artikel-Nr.:  90623-34
Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 1
Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 2
Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 3
Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 4
Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 5
Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 1Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 2Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 3Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 4Specialized Tarmac SL7 Expert satin carbon Rennrad - Bild 5
ehemalige UVP 2) : {{ item.uvp.price }} (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:{{ item.uvp.percent }} %{{ item.uvp.value }} €
  • Beschreibung
Das neue Tarmac wurde entwickelt, um schnell zu fahren, ohne Wenn und Aber - aber es steht für so viel mehr als nur aerodynamische Fähigkeiten. Mit seinem leichten Rider-First Engineered™-Rahmen bietet es die bestmöglichen Fahreigenschaften, egal in welcher Größe. Egal, was du mit deinem neuen Tarmac vorhast, es ist bereit, dir dabei zu helfen, deine Ziele zu erreichen - PRs, KOMs oder Podiumserfolge. Ein Rad für alle Fälle.

Mit der elektronischen SRAM Rival Etap AXS-Gruppe, die für knackige und schnelle Schaltvorgänge sorgt, und den S-Works Turbo-Reifen (700x26 mm), mit denen Sie schnell unterwegs sind, bietet das neue Tarmac Leistung zu einem erschwinglichen Preis.

Aero ist alles" - das predigen wir schon seit Jahren und es ist immer noch die treibende Kraft für das neue Tarmac. Auf der Suche nach Rohrformen, die den schnellsten Rahmen liefern, den die UCI-Regeln zulassen, haben wir eine Seite aus dem Venge-Entwicklungsbuch genommen und unsere FreeFoil Shape Library verwendet. Mit einer Bibliothek optimierter Formen bewaffnet, wandten wir uns an den Win Tunnel, um diese Formen in ein modulares Testrad einzubauen, um weitere Tests und Validierungen durchzuführen. Das Ergebnis? Ein neues Tarmac Expert, das schneller als zuvor ist - 33 Sekunden schneller über 40 km als das Tarmac SL6. Keine Kompromisse, nur pure Geschwindigkeit.
Während die Aerodynamik bei der Entwicklung des Tarmac, wie bei allen unseren Rennrädern, im Vordergrund stand, war das Gewicht der Co-Pilot auf dieser Reise zum optimalen Rennrad. Bisherige "Aero-Bikes" gingen immer Kompromisse beim Gewicht ein - je mehr Luftwiderstand man reduzierte, desto mehr Gewicht gewann man. Beim neuen Tarmac bestand unsere Designphilosophie darin, das Gewicht auf oder unter dem UCI-Limit zu halten, ohne Abstriche bei der Aerodynamik zu machen. Mit Hilfe der FreeFoil Shape Library, Werkzeugen wie der isotopischen FEA-Analyse und der Ingenieurskunst der besten Ingenieure der Branche haben wir einen Rahmen entwickelt, der nur 920 Gramm wiegt, ohne ein Gramm an Aerodynamik, Steifigkeit oder Fahrqualität einzubüßen.
In unserem Bestreben, das perfekte Rennrad zu entwickeln, haben wir unsere Rider-First Engineered™-Philosophie angewandt, um sicherzustellen, dass das neue Tarmac das bisher ausgewogenste Tarmac mit dem besten Handling ist - unabhängig von der Größe. Mit einem Heer der weltbesten Testfahrer aus unseren drei World Tour Teams - Boels-Dolmans, Deceuninck-Quick-Step und Bora-hansgrohe - haben wir auf der Grundlage ihrer tausenden von Kilometern auf der Straße Änderungen am Tarmac vorgenommen. Wir haben die Fahrqualität zwischen Vorder- und Hinterrad ausgeglichen, so dass selbst die längsten Tage im Sattel weiterhin komfortabel sind - und das alles, ohne etwas von dem legendären Handling und der rennerprobten Spritzigkeit des Tarmacs einzubüßen.
Das neue Tarmac baut auf den Erkenntnissen des Venge auf und nutzt eine einfache Integration, um ein sauberes, schnelles Cockpit zu schaffen, mit dem man einfach leben kann. Wir haben das Routing für jede Konfiguration verbessert - mechanische Schaltung, traditionelle Vorbauten, runde Lenker usw. - und dabei seine aerodynamischen Eigenschaften beibehalten. Dank dieser Eigenschaften ist das neue Tarmac einfach zu bedienen und leicht zu fahren. Eine Win-Win-Situation.

Spezifikationen

FRAMESET
Rahmen
Tarmac SL7 FACT 10r Carbon, Rider First Engineered™, Win Tunnel Engineered, Clean Routing, Gewinde-Tretlager, 12x142mm Steckachse, Flat-Mount Disc


FAHRWERK
Gabel
FACT Carbon, 12x100mm Steckachse, Flat-Mount-Disc

COCKPIT
Sattelstütze
2021 S-Works Tarmac Carbon Sattelstütze, FACT Carbon, 20mm Offset
Sattel
Körpergeometrie Power Expert
Lenker
Specialized Expert Shallow Drop, Leichtmetall, 125 mm Tiefe und 75 mm Reichweite
Klebeband
Supacaz Super Klebrig Kush
Vorbau
Tarmac integrierter Vorbau, 6-Grad
Seat Binder
Integrierter Tarmac-Keil

BREMSEN
Hinterradbremse
SRAM Rival 1, hydraulische Scheibenbremse
Vordere Bremse
SRAM Rival 1, hydraulische Scheibenbremse

ANTRIEB
Kette
SRAM CN RIVAL D1 12S 112 GLIED
Kassette
SRAM CS XG 1250 D1 10-36
Tretlager
SRAM DUB BSA 68
Schalthebel
SRAM ED RIV ETAP AXS D1 SJD HINTEN/RT F20
Kurbelsatz
SRAM PM RIVAL AXS D1 DUB 4835
Schaltwerk
SRAM RD RIVAL ETAP AXS D1 MAX 36T
Umwerfer
SRAM Rival eTAP AXS, anlötbar
Kettenblätter
Stahl, 30T

RÄDER & REIFEN
Vorderrad
C38 DISC LN XD-R;FS
Hinterrad
C38 SCHEIBE LN XD-R;FS
Vorderrad-Reifen
Turbo SW, 700x26
Reifen hinten
Turbo SW, 700x26
Schläuche
Turbo Ultralight, 48mm Presta-Ventil



 
Rahmen - Material
Carbon
Farbe
schwarz
Marke
Specialized
Laufradgröße
28"
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch diese Artikel gekauft:
zur Zeit nicht lieferbar